Einträge von Administrator

Dorffest 2018

E i n l a d u n g zum Dorffest 7. /8. Juli 2018 der Gemeinde Lambrechtshagen Veranstaltungsort: Festplatz am Gemeindezentrum in der Allershäger Straße 1A, 18069 Lambrechtshagen Ein vielseitiges, wie unterhaltsames Programmangebot sorgt für Kurzweil und gute Stimmung auf dem Festplatz und wird hoffentlich wieder zahlreiche Besucher anlocken. Auch für das leibliche Wohl […]

Deutsche Glasfaser eröffnet Baubüro in Lambrechtshagen

In Kürze beginnen die Bauarbeiten für das neue Glasfasernetz in den Gemeinden Lambrechtshagen und Admannshagen-Bargeshagen. Zu diesem Zweck eröffnet die Deutsche Glasfaser ab dem 07. Mai 2018 für die Dauer der Bauarbeiten ein Baubüro im Gemeindezentrum Allershäger Straße 1 a 18069 Lambrechtshagen. Bürgerinnen und Bürgern haben die Möglichkeit sich zu folgenden Zeiten über die Baumaßnahme […]

Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf effiziente LED-Technik in der Gemeinde

Lambrechtshagen III Sievershagen II   Gefördert von der Europäischen Union sowie Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages Nationale Klimaschutzinitiative Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten: Ihre Programme und Projekte decken ein […]

Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf effiziente LED-Technik

Lambrechtshagen I, 701734 Lambrechtshagen II, 791735 Sievershagen I, 701736 Gefördert von der Europäischen Union sowie Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages Nationale Klimaschutzinitiative Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten: Ihre Programme […]

Gemeindevertretung macht den Weg frei für den Breitbandausbau

In ihrer letzten Sitzung bekundete die Gemeindevertretung ihr Interesse, mit dem Telekommunikationsunternehmen Deutsche Glasfaser einen Kooperationsvertrag abzuschließen. Danach soll das Unternehmen die Kundennachfrage in der Gemeinde ermitteln können und das Wegerecht zur Leitungsverlegung erhalten. Übertragungsraten von 500 Mbit/s im Download und Upload können mit der modernen FTTH-Glasfasertechnik erreicht werden. Auch eine Anhebung der Geschwindigkeiten auf […]